Akrobatik im Galopp - Voltigieren

Voltigieren
Voltigieren

Schere, Fahne oder Mühle- so mancher hat diese Begriffe schon einmal gehört.

Ein speziell ausgebildetes Pferd an der Longe und schon kann begonnen werden. Voltigieren - das heißt turnerische und gymnastische Übungen am meist galoppierenden Pferd. Ein Mannschaftssport der besonderen Art, der sich von Einzel- oder Partnerübungen bis hin zu Wettkämpfen in verschiedenen Leistungsklassen immer mehr Beliebtheit erfreut.

Denn gerade durch die partnerschaftliche Arbeit mit dem Pferd lernen auch junge Sportler den richtigen Umgang mit dem Tier. Also lassen auch sie sich verzaubern von der Harmonie auf und mit dem Pferd.

Neues von den Reiterhöfen

Jahresrückblick vom Reesberghof 2017

Hilfeee…schon wieder neigt sich ein Jahr zu Ende und wie jedes Jahr machen wir uns zu Beginn... mehr...

Siehe auch: